Asbestsanierungen

Wir kümmern uns um eine fachgerechte Entsorgung asbesthaltiger Eternitplatten, Wärmedämmungen und Asbestschieferverkleidungen.

Ob in Dach- und Fassadenplatten oder als Dichtungsmaterial - Asbest wurde viele Jahre lang fast überall verbaut, besonders wegen seiner optimalen Produkteigenschaften: Es besitzt eine große Festigkeit, ist hitze- und säurebeständig, isoliert hervorragend und kann verwoben werden. Da Asbest krebserregende Stoffe enthält, ist eine Sanierung von belasteten Dächern und Fassaden dringend anzuraten.

Beim Umgang und bei der Entsorgung von Asbest und asbesthaltigen Baustoffen muss sichergestellt sein, dass keine Gesundheits- oder Umweltgefährdung durch freiwerdende Asbestfasern auftreten kann. Aus diesem Grunde hat der Gesetzgeber strenge Vorschriften erlassen, welche beim Umgang mit Asbest genauestens eingehalten werden müssen.
Das erforderliche Fachwissen im Umgang mit Asbest erwerben unsere Mitarbeiter auf staatlich anerkannten Lehrgängen. Unser Betrieb ist für diese Arbeiten nach TRGS 519 Nr. 2.7 Anlage 4 zertifiziert.

Weitere Informationen zu Asbest Abbruch-, Sanierungs-
oder Instandhaltungsarbeiten finden Sie unter
www.baua.de